12. Jan 2008

Kat. iTunes | 0 Kommentare

iTunes: Unterordner für Wiedergablisten

itunes-wiedergabelisten.gifIn iTunes kann man sehr leicht Wiedergabelisten erstellen – einfach das kleine Plus-Zeichen links unten in der Ecke anklicken, Namen vergeben, Dateien reinziehen, fertig. Im Laufe der Zeit entsteht da in der linken Seitenleiste aber eine ellenlange “Liste der Listen”, ständig ist man am Hoch- und Runterscrollen, um eine Liste wiederzufinden.
Übersehen wird oft, dass es iTunes auch zulässt, Hierarchien zu bilden – also die Bildung von Ordnern und Unterordnern. In diese kann man dann seine Wiedergabelisten wie gewohnt per Drag-und-Drop einsortieren.
Der Tastaturbefehl hierfür lautet “Strg-Shift-N”, oder Sie öffnen den Menüpunkt “Datei”, danach “Neuer Ordner” anklicken. Für einen Unterordner klicken Sie zuvor den übergeordneten Ordner an.
So wirkt die Sache doch schon wesentlich aufgeräumter, oder?

Keine verwandten Artikel gefunden.

antworten:

Ohrient.de