6. Apr 2008

Kat. Einzelstücke | 0 Kommentare

Literaturportal Westfalen mit Audio-Dateien

literaturportal-westfalen.gifVor einigen Tagen hat das “Literaturportal Westfalen” eröffnet, das Werke westfälischer Autoren vom 15. Jahrhundert bis zur Neuzeit vorstellt. Von Kirchenliteratur über Kochbücher und Gedichtbände bis hin zur Aphorismensammlung sind Inhaltsangaben, Kurzbeschreibungen, Umschlagfotos usw. dort versammelt. Im Gegensatz zu vielen anderen Literaturportalen setzt dieses aber konsequent auf die Verwendung von Tondokumenten, die man sich entweder auf der Seite anhören oder im MP3-Format downloaden kann. Beim WDR findet sich ein Interview mit dem Leiter des Projekts.

Keine verwandten Artikel gefunden.

antworten:

Ohrient.de