5. Dez 2009

Kat. Hörbuch, Top | 0 Kommentare

Michael Ende: Wunschpunsch

zauberhaft

zauberhaft

Vor jener Zeit ist es erschienen. Vor der Zeit von Hogwarts. Vor der Zeit der Vampirjäger. Vor der Zeit der fliegenden Werwölfe. 1989 ist das Buch mit dem unaussprechlichen Namen erschienen: “Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch” von Michael Ende. Der Geheime Zauberrat Beelzebub Irrwitzer sitzt in seiner Villa Alptraum am Silvesterabend. Nur noch wenige Stunden verbleiben, um den Vertrag, den er mit der “Höllischen Exzellenz” geschlossen hat, zu erfüllen … Ein naiver Kater ist als Spion in sein Haus geschickt worden, ein Bündnis mit einer Geldhexe wird geschlossen, ein zersauster Rabe stört, Glocken müssen vorzeitig geläutet werden … und über allem brodeln die Schwaden des Wunschpunsches.
Ein schönes, ein verrücktes Jugendbuch, das frei von Altersgrenzen gehört werden kann. Noch dazu ist Rufus Beck der Leser – was will man mehr?

Michael Ende: Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch, Der Audio Verlag (DAV), 316 min. Spielzeit, Download ab 10,- Euro, CD-Version ca. 20,- Euro. Hörprobe beim Verlag.

Keine verwandten Artikel gefunden.

antworten:

Ohrient.de