20. Dez 2007

Kat. Podcasttipp | 0 Kommentare

Schreibblockaden bei Studenten

schreibblockaden.gifVerstaubt Ihre Tastatur, weil Sie mal wieder eine Hausarbeit oder ein “Paper” zu erstellen haben und Sie einfach keinen Anfang finden? Mit diesem Problem sind Sie nicht allein – es gibt sehr viele Studenten, die mit Schreibblockaden zu kämpfen haben. Immer mehr Hochschulen versuchen durch sogenannte “Schreibzentren” hier zu helfen (diese Zentren gibt es bereits z. B. in Köln, Bielefeld, Freiburg und Chemnitz, Gesamtliste). Die Grundidee dieser Zentren wird in einem kurzen Podcast des Deutschlandfunks, Reihe “Campus und Karriere”, skizziert.

Wem das an Informationen noch nicht genügt, der sollte sich einmal die Neuerscheinung “Frei geschrieben” von Judith Wolfsberger (19,90 Euro) anschauen.

Keine verwandten Artikel gefunden.

antworten:

Ohrient.de