11. Dez 2007

Kat. Podcasttipp | 1 Kommentar

Sendereihe: Die Kunst des Erzählens

erzaehlen.jpgErinnern Sie sich noch an das gute alte Funkkolleg? Einst, in den 60-er und 70-er Jahren des letzten Jahrhunderts hatte es für viel Aufsehen gesorgt, konnte man doch im Verbund von Hochschule, Radio, Fernsehen, und Volkshochschule Bildungszertifikate erreichen, auch wenn man keinen besonderen Schulabschluss hatte (1975/76 erlangten z. B. rund 20.000 Teilnehmer des Kollegs “Beratung in der Erziehung” ein solches Zertifikat). Nun, die Zeiten änderten sich, statt Bildung in der Freizeit war zunehmend Spaß angesagt und so löste sich Stück um Stück jenes Konzept auf.
Allerdings – fast unbemerkt von der Öffentlichkeit – ist ein “neues Funkkolleg” entstanden bei der Mutter jenes Konzepts: dem Hessischen Rundfunk. Eleganter, professioneller, attraktiver sind die neuen Sendereihen geworden – mit Themen, die gerade für Hörbuch- und Podcastfans interessant sind. So startete vor einigen Wochen das neue Semester 2007/08 unter dem Titel “Die Welt der Geschichten”. Die 22 Folgen wollen

“… Funktion, Struktur und Entwicklung des Erzählens in der gegenwärtigen Gesellschaft untersuchen. Das beginnt bei den ersten überlieferten Erzählungen und ihren literarischen Wandlungen, und es endet bei den Cyberstories im virtuellen Raum.”

Natürlich muss man nicht mehr wie früher vor dem Radio sitzen: Man kann alle Folgen online anhören, downloaden oder – noch komfortabler – einfach als Podcast abonnieren (sogar über iTunes direkt).
Ganz besonders empfehlen möchte ich aber den “Vorgänger”: Das Funkkolleg 2006/07 stand unter der Überschrift “Erlebnis Zuhören – Eine Schlüsselkompetenz wiederentdecken”. Von der Geschichte des Hörbuchs über Themen wie “Hören als Macht” oder “Die Neurobiologie des Hörens” und “Der Klang der Stille” gibt es wahrhaft viel zu hören. Alle 30 Sendungen sind momentan noch als MP3-Download vorhanden (und ebenfalls über iTunes zugänglich). Meine Empfehlung: Downloaden, bevor die Dateien ins Rundfunkarchiv wandern.

Keine verwandten Artikel gefunden.

  1. Ich freue mich immer über die Podcast-Perlen, die in diesem Blog zu Tage befördert werden. Danke! :-)

antworten:

Ohrient.de