8. Mai 2009

Kat. Hörbuch, Top | 0 Kommentare

Technik-Thriller: Der Täuscher

raffiniert gemacht

raffiniert gemacht

Wow! Endlich mal wieder ein Krimi, der es vermag, echte Spannung zu erzeugen! Und das mit einem Thema, das so neu nicht ist: “Identitätsklau” könnte man es etwas trocken und in diesem Fall nicht ganz korrekt nennen. In Jeffery Deavers Thriller “Der Täuscher” erhält das Thema eine raffinierte Wendung: Der (Serien-)Mörder hat Zugang zu den persönlichen Vorlieben und Daten beliebiger Menschen: Was diese wann und wo einkaufen, was die Lieblingsschokolade oder die bevorzugte Schuhmarke ist, um wieviel Uhr jemand sich seinen Kaffee von Starbucks holt usw. usw. Mit diesen Informationen gelingt es ihm, für jeden seiner Morde den “passenden” Mörder zu konstruieren, mit 100 % stimmigen Indizien. Er bleibt also unerkannt und unverfolgt – bis, ja, bis sich der gelähmte Forensiker Lincoln Rhyme und seine Partnerin Amelia Sachs vom NYPD einschalten (vielen bekannt aus einer Verfilmung eines vorhergenden Buchs von Deaver: Der Knochenjäger).
Den Ermittlern fällt auf, dass die Spuren “zu gut” passen. Das macht sie stutzig und Stück um Stück hangeln sie sich zu einem Unternehmen durch, das zentral Daten sammelt – vergleichbar vielleicht im Stil des bei uns bekannten Payback-Systems oder anderer Einkaufskarten, nur sehr viel umfangreicher. Sie erkennen, wie “glasklar” jeder Bürger wird, der an einem RFID-Chip in der Bücherei vorbei geht, seine Rabattkarte im Schuhgeschäft zückt, bei Amazon ein Buch bestellt usw. usw. Und … dass staatliche Stellen sich insbesondere nach dem 11. September absolut auf derartige Informationen verlassen.

Ein rundum gelunger Thriller, der durch die wechselseitige Darstellung der Handlung mit den Gedanken des Täters gewinnt. Vor allem aber: Dietmar Wunder liest wahrhaft “wunder”bar! Absolut professionell variiert er die Stimmlagen, man hat bei jedem Wortwechsel die jeweilige Person sofort vor Augen, die “Gedankenstimme” des Thrillers passt zu jener schäbigen Ratte, die ihre Schätze im Keller verbirgt. Ein Erlebnis, das die Printausgabe nicht bieten kann!

Daher verdient ausgewählt von Ohrient als “Thriller des Monats”.

thriller-des-monats09

Jeffery Deaver, Der Täuscher.
Verlag: Random House
6 CDs, 7 Stunden
Preis: von ca. 10 Euro (Download) bis ca. 24 Euro (CD-Version)

Keine verwandten Artikel gefunden.

antworten:

Ohrient.de