4. Apr 2008

Kat. Hörbuch | 0 Kommentare

Zwei mal Harlan Coben

harlan-coben.jpgHeute mal wieder etwas aus der Krimi-Ecke. Und zwar habe ich mir in den letzten Wochen zwei Bücher von Harlen Coben angehört, die es bei audible.de als Download gibt. “Kein Sterbenswort” und “Kein Friede den Toten”. Nun haben alle Krimis heutzutage das Problem, dass Leser und Hörer durch den tausendfachen Konsum von Massenware schon zu “abgebrüht” sind. Um überhaupt noch einen Kitzel zu erzeugen, flüchten sich daher die meisten “Thriller”-Autoren in “Mystic”-Varianten, denn in diesem Bereich ist es recht bequem, irgendetwas “Neues”, “Unbekanntes” zu erfinden – der Verstand ist ja ausgeschaltet. Oder man macht die irrwitzigsten Verrenkungen: der gute Polizist ist in seiner Kindheit von dem Vetter des Opfers unterdrückt worden und heiratet daher die Großmutter, die er in einem Keller umbringen will usw. usw.
Coben hingegen gibt sich redlich Mühe, an die alte Tradition des Rätsel-Krimis anzuknüpfen, und die Sache sogar noch – einigermaßen – plausibel erscheinen zu lassen. Das gelingt ihm tatsächlich auch über weite Strecken, gegen Ende seiner Krimis “schwächelt” er zwar ein wenig, aber damit kann man leben. Denn die Personen sind gut und eingehend gezeichnet (da hat mir besonders “Kein Friede den Toten” gefallen) und die Spannung wird durch durchdachte Wendungen immer wieder neu erzeugt. Unterm Strich gehört Cobens Literatur also sicher nicht zu den Meisterwerken, aber sie sind gut und solide geschrieben, was ja heute eher die Ausnahme ist. Inhalt und Besprechungen kann man sich hier und hier durchlesen.
Glänzend hingegen die Sprecher-Besetzung mit Detlef Bierstedt! Er gehört u. a. deshalb zu meinen Lieblingssprechern, weil er die Kunst beherrscht, Frauenstimmen auf der einen Seite deutlich abzusetzen, auf der anderen Seite diese nicht gekünstelt wirken lässt.
In einigen Tagen erscheint sein neuer Thriller “Hold Thight”, für den es auf seiner Homepage sogar einen kleinen Trailer gibt.

Keine verwandten Artikel gefunden.

antworten:

Ohrient.de